Aktuelles - Ingenieurbüro Graber - Softwaretechik, IT-Beratung, Consulting - eBusiness, Marketing und Publikation

Entwicklung - Fintech - Trading

Aktuell entwickeln wir eine Fintech-Application, welche erweiterte Möglichkeiten beim automatisierten Trading mit Finanzprodukten (Aktien, Zertifikaten, ...), auch für Privatpersonen, ermöglicht.
Anfragen von Kooperationspartner und Investoren explizit erwünscht

Entwicklung - Marktinformationssystem

Die Entwicklung unseres Marktinformationssystemes zur Steigerung der Transparenz und Reduzierung geschäftsrelevanter Entscheidungen wird wird neu aufgesetzt und erweitert. U.a. wird aktuell das Erweiterungsmodul Tradingindikatoren konzipiert und geplant

topwunsch.de - Jetzt mit Kreditvergleich

Um auch teurere Topwünsche realisieren zu können wurde ein Kreditvergleich in topwunsch.de ausgenommen.

topwunsch.de - Erweiterungen

Das Design von topwunsch.de wurde etwas peppiger gestaltet.
Es stehen jetzt auch Top-Kategorien und Top-Produkte zur Verfügung.

Wealth- und Risikomanagement

Ein Unternehmen im Banking-Bereich wurde von uns im Bereich Test, Testmanagement und Analyse unterstützt. Speziell wurden Backend, Frontend und iPad-Apps im Umfeld von WpHG (Wertpapierhandelsgesetz) analysiert und getestet.

graber.de - Vorläufige Anpassungen

Unsere Seite wird aktuell modernisiert und danach komplett neu aufgesetzt.
Der Partnerbereich wurde (noch im alten Design) aktualisiert und übersichtlicher gestaltet.

topwunsch.de - Erweiterung und Ankündigung

Topwunsch.de wurde erweitert und u.a. um Gutscheine und Deals erweitert.
Der Produktbereich von topwunsch.de wird umgestellt und wurde aktuell zurückgefahren. Zukünftig wird es wesentlich mehr Produkte und mehr Shops geben.

Migration

Für ein Unternehmen im Bereich Event-Management wurde von uns eine Server- und Softwaremigration durchgeführt.
Im Rahmen dieser Tätigkeiten wurde von uns Verfahren zur effizienten Durchführung von Performance- und Lasttests eingeführt, Technologien zur effizienteren SW-Entwicklung mit Softwaregeneratoren, sowie Verfahren zur Performancesteigerung vorgestellt.

Mobile-Sensorik-Library

Entwicklung einer Library zur Erkennung von Sensoren und Sensor-/Telemetriedaten

berglandhaus.de eingestellt

Nach vielen erfolgreichen Jahre haben wir die Domain berglandhaus.de, die ein Ferienhaus mit Ferienwohnungen bewarb, eingestellt.
Durch die integrierten Services (Empfehlungen, ...), Verlinkung und Promotion der Seite stand diese Seite mehr als 10 Jahre unter den Top 5 der wichtigsten Suchmaschinen (inkl. Google) bei den wichtigsten Suchbegriffen "Ferienwohnung", "Urlaub" sowie in Kombination mit der Stadt und der Region (Dahner Felsenland). über das integrierte Buchungsformular wurden 8253 Übernachtungen angefragt. Laut Besitzer hat dies zu mehr als 6500 Übernachtungen geführt.

Fast-Grafik-Library

Es wurde von uns eine spezielle Library entwickelt, welche es ermöglicht grafische Darstellungen sehr schnell zu analsieren. Eingesetzt wurde diese Library im Bereich Testing von GUI mit wechselnden (verschiebbaren) grafischen Elementen. Es ist u.a. möglich Templates grafischer Objekten zu erstellen und diese in einem Bild (oder Video) zu ermitteln. Es ist zudem möglich Toleranzen/Ähnlichkeiten zu berücksichtigen, welche z.B. durch Schatten oder ändernde Lichtverhältnisse auftreten.

CRM-Migration

Unterstützung eines internationalen Callcenter-Betreiber bei der CRM-Migration

Crawler

Entwicklung eines konfigurierbaren Crawlers mit integrierter Script-Engine zur Erfassung und Abgleich von internetbasierten Daten.
Einsatzbereiche:

Testmanagement (Sozial verträglich)

Für einen internationalen Konzern im Automatiosierungsbereich haben wir die Testautomatisierung konzipiert.
Die Tests wurden manuell von Personen mit geringen informationstechnischen Kenntnissen durchgeführt. Das von uns erstellte Konzept berücksichtigte diesen Umstand (sozial verträgliches!) und erlaubte der Firma einen inkrementellen Aufbau der Testautomatisierung.
Besonderheit: Der ROI bei diesem Projekt wurde durch eine Optimierung im aktuellen (manuellen) Arbeitsprozess bereits nach wenigen Tagen erreicht. Durch die Optimierung mit Hilfe eines Open-Source-Werkzeuges konnten je Mitarbeiter bis zu 2 Stunden pro Tag, ohne Mehrbelastung, effizienter gearbeitet werden.

Europäisches Satellitenprojekt Galileo

Neben der Erstellung von Testszenarien, Entwicklung von Testskripts und Durchführung von Testläufen wurden von uns spezielle Softwaretools entwickelt, welche zur Steigerung der Qualität und die Effizienz bei der Testdurchführung beigetragen haben.
U.a wurden ein Telemetrieanalyser entwickelt, welcher die gleichzeitige Navigation in den Testprogrammen/Testspezifikationen und den Telemetriedaten ermöglicht, wodurch die Auswirkungen von Kommandos und die Reaktion des Satelliten ohne vorherige Zusatzauswertungen in Echtzeit möglich wurden.
Ein Softwaregenerator wurde entwickelt, welcher aus der Testspezifikation direkt funktionsfähige Testskripts generieren konnte.

Generative SW-Entwicklung

Unsere (internen) Tools zur Effizienzsteigerung des SW-Entwicklungsprozesses wurden weiter verbessert.
Neben crossmedialer Erstellung von Handbüchern und Internet-Publikationen ist es jetzt auch möglich Hilfe-Dateien und Datenstrukturen automatisch zu generieren und in die Entwicklungsumgebung zu übernehmen.

Versandhandel

Unterstützung des Otto-Versandes bei der Konzeption des neuen Lifestyle-Portal www.smatch.com

Testmanagementsystem

Für einen grossen Telekommunikationsanbieter analisierten wir das bestehende Testmanagementsystem (TMS).
Wir erstellten daraufhin ein neues Konzept und konzipierten ein neues TMS (interner Name Test-IT). Durch diese Rekonzeption und Neuentwicklung konnte die Qualität wesentlich gesteigert sowie die Effizienz wesentlich gesteigert werden.
Effizienzsteigerungen von 1-2 Stunden pro Mitarbeiter/Tag war keine Seltenheit. Aufgrund der strategischen Vorgehensweise bei der Entwicklung konnte der ROI bereits nach 2 Wochen (noch während der Entwicklung) erreicht werden.

Preisvergleichsportal www.guenstig.de

Relaunch des Preisvergleichsportals www.guenstig.de
Das von uns neu erstellte Preisvergleichsportal www.guenstig.de ist jetzt freigeschaltet. Neben einigen neuen Features wurde insbesondere die Suche wesentlich verbessert. Die Suchabfragen wurden um den Faktor 10 beschleunigt.
Zusätzlich wurde ein speziell entwickeltes SCS (Shop-Construction-Set) zur Verfügung gestellt, wodurch die Integration von Shops wesentlich vereinfacht wurde. Die Einrichtungszeiten der Shops inklusive Produktkatalogisierung, konnten durch diese Technologie teilweise mehreren Stunden auf wenige Minuten verkürzt werden. Das Portal wurde zudem um Features erweitert, welche ein bessere Indizierung in Suchmaschinen ermöglicht.
Zudem wurde die Sicherheit massgeblich verbessert.

Generative SW-Entwicklung (PHP)

Unsere (internen) SW-Generatoren wurden um einen PHP-Ausgabefilter erweitert.

Veranstaltungs- und Informationsmanagementsystem

Aktuell wird von uns ein Veranstaltungsinformationssystem (www.kulturtotal.de) etabliert, welches gegenüber klassischen internetbasierten Veranstaltungskalendern besondere Vorteile für die Veranstalter, Gäste und für die Medienverlage bietet, wie z.B. Reduzierung der Erfassungskosten, cross-mediale Publikation, optimale und zielgerichtete Verteilung per Direktmarketing, Workflowoptimierung und Redundanzvermeidung.

Die Kombination mit einem Marketing-/Servicekonzept ermöglicht es insbesondere den Verlagen, neue Marktpotentiale zu erschließen, die Akquisitionsmöglichkeiten und das Anzeigengeschäft zu forcieren, sowie insbesondere regionale Wettbewerbsvorteile im Umfeld von Anzeigen zu erreichen.

Aktuell befindet sich das System in der abschließenden Testphase und wird aktuell in der Region Ortenau eingeführt.

Virtuelle Ausbildungsplatzbörse - Einfacher und effizienter Ausbildungsplätze vermitteln

Als Ableitung aus demServicedienst Unternehmerforum (www.unternehmerforum.com) wurde jetzt das Konzept einer virtuellen Ausbildungsplatzbörse (APB) etabliert. Rechercheaufwendungen für Ausbildungsplatzsuchende werden reduziert und die Wahrscheinlichkeit den gewünschten Ausbildungsplatz zu finden wird erhöht. Firmen können quasi auf Knopfdruck Ausbildungsplatzangebote veröffentlichen. Mit der Veröffentlichung erscheint das Angebot in verschiedenen regionalen, branchenspezifischen und schulischen Internetpräsenzen, optional in Druckmedien und wird aktiv an potentielle Interessenten übermittelt. Auch kann das Angebot gleichzeitig auf den Internetseiten der Firma selbst erscheinen. Die Kosten für Publikation eines Ausbildungsplatzangebotes können wesentlich gesenkt werden. Sowohl für Firmen, Schulen als auch Ausbildungsplatzsuchende (z.B. Schüler) ist der Service absolut kostenlos. die APB soll auf eine gemeinnützige Basis gesetzt werden, wobei die laufenden Kosten gedeckt sein müssen. Weitere Informationen finden Sie in unter hier

Neues Community-Modul - Druckauftragsvermittlung

Im Unternehmerforum www.unternehmerforum.com wurde jetzt das neue Modul "Druckauftragsvermittlung" zur Verfügung gestellt. Angebote über Druckaufträge können jetzt von Firmen mit geringen Aufwendungen von den verschiedenen Druckereien in der Region eingeholt werden.

Unternehmerforum jetzt auch in der Region Ettlingen und in Malsch

Das Unternehmerforum wurde jetzt in der Region Ettlingen unter www.region-ettlingen.de, sowie unter www.forum-malsch.de freigeschaltet.

weays-Testphase abgeschlossen

weasy - das Content-Management-System (CMS) für Agenturen und deren Kunden ist jetzt freigegeben. Der Vertrieb wird aktuell vorbereitet. Eine Demo-Versionen wird aktuell erstellt und steht dann zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.weasy.de

Community-Module jetzt unter verschiedenen Domains

Die Community-Module sind jetzt unter verschiedenen Domains erreichbar, u.a.

Kooperation mit Hochzeitstagen in Ettlingen

Es ist geplant einen vituellen Hochzeitstisch in Ettlingen zu etablieren. Vorteile für die Teilnehmer ergeben sich durch die Kombination der Aktivitäten mit den Hochzeitstagen in Ettlingen.

Kooperation mit dem Stadtmagazin in Ettlingen

Registrierte Teilnehmer (Firmen) von region-ettlingen.de erhalten zukünftig für gebuchte Anzeigen über das Internet Kostenvorteile. Im Stadtmagazin erscheinen zukünftig redaktionelle Berichte mit dem Themenbereichen Business in und um Ettlingen.
Der 1. redaktionelle Bericht erscheint im Stadtmagazin (Ausgabe März).

Neue Community-Module und APB

Ab sofort stehen die neue Community-Module Group-Manager und virtuelle Ausbildungsplatzbörse (APB) zur Verfügung zu Verfügung.

Neue Funktionen für SendFlyer

SendFlyer wurde überarbeitet und steht jetzt mit neuen Funktionen zu Verfügung

Relaunch von www.graber.de

Die Internetpräsenz präsentiert sich in neuem Gewand

weasy-Agenturversion freigegeben

Die weasy-Agenturversion wurde freigegeben und steht den ersten Pilotkunden zur Verfügung

MetaMeta-Modellierung

Konzeption und Realisierung eines Tools zur vollautomatischen Migration von Paradigm- nach Rational-Rose-Modellen auf Baiss von MetaMeta-Modellen.

Feedbackformulare für Unternehmerforum

Gäste des Unternehmerforums können jetzt über ausführliche Feedbackformulare Kontakt zu den Unternehmen aufnehmen.

Betaversion von weasy

Die erste Test-Version von weasy wird freigegeben.

Vortrag Virentechnologie

Vortrag über Aufbau und Funktionsweise neuer Skriptviren im Schloss Karlsruhe

www.berglandhaus.de wird freigegeben

Die Internetpräsenz www.berglandhaus.de im Tourismusbereich wurde veröffentlicht. Erstellen einer Homepage für einen Ferienwohnungsbetreiber. Neben speziellen Community-Modulen und Spezialservices für Kunden, können die Kunden auch qualifizierte Online-Anfragen durchführen.

Realisierung eines Videoerfassungs- und Bildverwaltung im Ärzteumfeld

Umsetzung und Realisierung eines Systems zur Erfassung und Langzeitauswertung sonografischer Bilder und Videos.

Babyboom

Ein neuer IGEL-Dienst für Ärzte

Start der Internetpräsenz www.region-ettlingen.de

Freigabe des neuen Businessforums www.region-ettlingen.de.

Kleinanzeigensystem

Das Community-Modul Kleinanzeigen geht an den Start

Tourismusdienste.de freigeschaltet

Das Tourimusinformationssystem als Ableitung des Konzeptes Unternehmerforum wurde vorgestellt

Konzeption Medien-Archivsystems

Konzeption und Pflichtenhefterstellung eines Archivsystems für internationalen Automobilkonzern

Konzeption und Umsetzung eines umfassenden Informationsmanagementsystems

Konzeption und Prototyp-Erstellung eines länderübergreifenden Markt-, Marketing- und Managementinformationssystems. Das unter dem internen Namen Mercado erstellte Konzept wurde als Prototyp auf Basis spezieller Modelle erstellt:
Prototyp erstellt.

cont-s'cool

Die Online-Schülerzeitung cont-s'cool, als Anleger der Profiversion cross-news wird freigegeben. Gleichzeitig wird eine neue Internetpräsenz vorgestellt.

Redaktionssystem

Konzeption und Prototyp eines Redaktionssystems und Vorstellung auf der IFRA in Amsterdam

Jahresrückblick der Gemeinde Malsch

Redaktionelle Berichte und Cover-Design des Jahresrückblicks der Gemeinde Malsch

cross-news

cross-news fertiggestellt.

Hochzeitstisch in Malsch

Organisation und Aufbau eines realen und virtuellen Hochzeitstisches in der Gemeinde Malsch.

Jahresrückblick der Gemeinde Malsch

Redaktionelle Berichte und Cover-Design des Jahresrückblicks der Gemeinde Malsch

Clip&Struct wird freigegeben

Der Komponentenmanager clip&struct wird freigegeben.

Öffentlicher Empfang im Rathaus

Im Rahmen eines öffentlichen Empfanges im Rathaus wurde die Internetpräsenz den Gewerbetreibenden, Vereinen und Bürgern vorgestellt.

Optimierter elektronischer Workflow in der Gemeinde Malsch

Der elektronische Workflow wurde in der Verwaltung der Gemeinde Malsch verbessert.

Redaktionelles Forum in der Betaphase

Das Community-Modul Redaktionelles Forum wurde freigeschaltet und in verschiedene Internetpräsenzen integriert.

www.malsch-aktuell.de geht an den Start

www.malsch-aktuell.de wird freigegeben.

SendFlyer.de

SendFlyer verfügt jetzt über individuelle Rubriken

Beta-Version von SendFlyer geht an den Start

Sendflyer das aktive Marketingtool geht in der Betaversion an den Start

Das Amtsblatt von Malsch und die Internetpräsenz der Gemeinde Malsch

Das Ingenieurbüro Graber erstellt, betreut und wartet kostenfrei auf gemeinnütziger Basis, die Internetpräsenz der Gemeinde Malsch. Im Rahmen unserer aktuellen Produktentwicklung für ein Cross-Media-Produkt (cross-news) zur gleichzeitigen Erstellung von Zeitungen sowohl als Druck- als auch als Online-Medium entstand auch das Online-Amtsblatt von Malsch. Neben dem Immage-Gewinn und der verbesserten Möglichkeiten bei der Öffentlichkeitsarbeit profitierten die Bürger der Gemeinde auch direkt durch die Bereitstellung von speziellen Bürgerdiensten (u.a. OnlineFormulare, ...). Alleine im Publishingbereich betrugen die Einsparungen für Gemeinde und Druckerei 2.5 - 3 Tage pro Woche. Die Leistungen wurden vom Ingenieurbüro Graber gemeinnützig und somit kostenfrei zur Verfügung gestellt.

I-love-you-Virus

An dieser Stelle können Sie sich ein Dokument bzgl. Funktionsweise und Verbreitungsmöglichkeiten von Viren herunterladen, welches beim Infomarkt im CyberForum ausgehängt wurde.
vireninfo.pdf

Internetpräsenz Malsch

Beginn der Vermarktung der Internetpräsenz, sowie des Amtsblattes von Malsch. Digitale Daten des Online-Amtsblattes können jetzt direkt der Druckerei zur Verfügung gestellt werden (große Einsparungen).

Startup-Siegerehrung (Baden-Baden)

Wir haben ein Konzept für ein internetgestütztes, servicebasiertes und beliebig adaptierbares Unternehmerforum entwickelt, welches das Ziel hat, einerseits die Infomationsdefizite zwischen Kunden und Anbietern (Unternehmen) zu reduzieren und andererseits die Aufwendungen für die Informationsrecherchen zu optimieren. Das Unternehmerforum kann als eine Art "Marktplatz" verstanden werden, auf dem sich potentielle Kunden schnell und ausführlich über Produkt- und Dienstleistungsangebote und die Leistungsfähigkeit der Unternehmen informieren können.

Das Konzepte und die Methoden sind zwischenzeitlich auch in ein Handwerkerforum, Immobilienforum sowie für ein internetbasiertes Marketing-Informationssystem eingeflossen.

Das Konzept des Marketing-Informationssystem wurde beim wichtigsten Gründerwettberwerb StartUp 2000 eingereicht und wurde in Baden-Baden als bestes Geschäftskonzept auf badischer Ebene mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Der Präsident des badischen Sparkassen- und Giroverbandes Josef Schmidt und Wirtschaftsminister Döring nahmen die Auszeichnung vor.

!!! Anfragen von Vertriebs- und Kooperationspartner erwünscht !!!

3D-Warte (Kraftwerkssteuerung)

Konzeption und Realisierung einer virtuellen 3D-Warte für den Kraftwerksbereich zur Vertriebsunterstützung auf Messen.

Unternehmerrunde Malsch

Präsentation eines neuen internetbasierten und servicegestützten Konzeptes zur Verbesserung der Marketing- und Geschäftsaktivitäten von Unternehmen.

Malscher Internetpräsenz

Erstellung und Koordination der Internetpräsenz von Malsch im Rahmen eines Sponsoringvertrages.
Freigabe der Internetpräsenz.

Management-Informations-System

Konzeption und Prototyp eines Management-Informationssystems für Elektrokonzern.

Automatische Angebotserfassung

Implementierung von SARA, einem Systems zur Automatischen und Rationellen Angebotserfassung für Konzern mit großen Einsparungspotentialen.

Maschinen-Management-System

Konzeption und Prototyp eines Maschinen-Managementsystems für Anlagenbauer zur Optimierung technischer Prozesse

Prosis- Simulation

Unterstützung bei der Erstellung der grafischen Simulations für das S5-Simulationstool PROSIS der Firma Zoz&Partner in Karlsruhe.
Hinweis: Prosis ist das Simulationstool welches von Siemens für seine S5 (SPS)-Einheiten weltweit ausgeliefert wird.